Historie

Eine eigenhändig entwickelte Maschine mit einem Scheiben-wischermotor als Antrieb bildete den Grundstein der D’Angelo-Pasta-Manufaktur, die Giovanni D'Angelo 1983 gründete. Seine Mutter Luigia arbeitete seit den Anfängen in der Firma mit.

Schon 3 Jahre später wurde die Produktion komplett auf BIO umgestellt.

Heute gehört D’Angelo Pasta zu den führenden Biopasta-Herstellern und beliefert neben Deutschland noch etwa 10 weitere Länder - auch über die Grenzen Europas hinaus.

Seit 2006, nach dem frühen Tod Giovannis, sind dessen Witwe Susanne D’Angelo und die gemeinsame Tochter Chiara die Eigentümerinnen des Familienunternehmens. Das Unternehmen, das innovativen Erfindungsgeist mit überlieferter Pastatradition verbindet, blickt nun schon auf über 20 Jahre Bioerfahrung zurück und ist stolz darauf, das Beste aus dem “Früher” ins “Heute” getragen zu haben. Neben dem großen Erfolg ist es auch ein gutes Gefühl, erstklassige Produkte mit bestem Gewissen anbieten zu können.

Den großen Erfolg verdankt das Unternehmen aber auch dem gemeinschaftlichen Engagement seiner Mitarbeiter. Kein Wunder, wenn sich dort jeder als Teil der Familie fühlt. Gemeinschaftssinn und Lebensfreude sind eben genauso italienisch wie Pasta.

Unternehmen

Philosophie
Historie

Marken & Produkte

Lieferanten

Handel

Medien

Kontakt

Impressum


ff

“Leidenschaft in der Sache war immer unser Antrieb.
Das Ziel: in allem die beste Lösung zu finden.”