Rezeptideen

Ravioli Tomate-Käse mit Tomaten-Oliven-Ragout und Oregano

Zutaten:
250 g Ravioli Tomate
2,5 l    Wasser
25 g    Salz
8         Getrocknete Tomaten
60       ml Olivenöl
8         Kirschtomaten
4         Zweige frischer Oregano
10       grüne Oliven
10       dunkle Oliven
50 ml Kochwasser der Pasta
30 g    geriebener Bergkäse

Zubereitung:
Die Pasta nach Anleitung garen. Getrocknete Tomaten für 1 Minute in das Pasta-Wasser geben, danach herausnehmen trocknen und etwas kleiner schneiden. In einem kleinen Topf oder Pfanne das Olivenöl erhitzen. Tomaten, Oreganoblätter, abgetrocknete Oliven, nacheinander ins Öl geben und leicht frittieren. Nach und nach die frittierten Zutaten auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Das restliche Öl im Topf nun in eine große Pfanne mit hohen Seitenwänden geben. Unter Rühren das Kochwasser zum Öl geben und gleichzeitig aufkochen. Vorsichtig Pfanneninhalt mit Pasta und Käse verbinden. Mit den lauwarmen frittierten Zutaten anrichten.